Der DAX steht erstmals über 12.600 Punkten. Das ist neuer Rekord und ein Allzeithoch. Die positive Entwicklung ist wohl auch auf das TV-Duell Le Pen und Marcon zurück zuführen. Im TV-Duell konnte Marine Le Pen mit ihren Pöbeleien nicht sonderlich punkten und verliert an Zustimmung. Die Händler sehen der Wahl am kommenden Sonntag entspannter entgegen und deckten sich mit Aktien und französischen Anleihen ein, auch der Euro legte kräftig zu.

In welche Richtung geht der DAX? Wie ist Ihre Einschätzung?